Als Sachbuchautorin

 
Skriptorium: Die Welt der Worte
 
Katharina Maier, M.A.
 


"Ich goss mein Selbst zwischen die Zeilen,
  
und ich wünschte mir, ich könnte dort
  
wohnen, Schwarz auf Weiß."
 
        Die Tödin, Katharina Maier  
     
  Ich arbeite mit Worten, Worten, Worten.  
     
   
       
   
       
  Worte können Welten gestalten und erobern. Aber immer die richtigen Worte zu treffen, ist gar nicht so einfach. Als professionelle Wortschmiedin merze ich für Sie den Fehlerteufel aus und finde die perfekte Formulierung - egal, ob auf Deutsch oder Englisch.  
     
  Sie suchen einen Autor für ein Sachbuchprojekt im Bereich Literatur, Kulturgeschichte, Philosophie
oder Psychologie? Sie suchen jemanden, der komplexe Zusammenhänge spannend, informativ und
unterhaltsam vermitteln kann? Oder suchen Sie jemanden, der einfach nur mitreißend erzählt?

Als Autorin von vielseitigen Sachbüchern und Herausgeberin unterhaltsamer Textsammlungen
bringe ich viel schriftstellerische Erfahrung und ein reges Interesse für eine Vielzahl von Themen mit.

Wenn Sie als Verleger oder Lektor eine Buchidee haben und noch „autorlos“ sind, dann schreiben
Sie mir ein paar Zeilen. Ich freue mich auf Sie und Ihr Projekt.

 

Bisherige Veröffentlichungen:



Sachbücher








Christiane Vulpius: Leben Sie recht lieb. In Eile.









Kriegshaber in Bildern - Am Straßenrand der Weltgeschichte








Augsburg entdecken und genießen









Lechhausen in Bildern - 100 Jahre Eingemeindung









Nscho-tschi und ihre Schwestern








 

Die berühmtesten Dichter und Schriftsteller Europas  
       
 

Die großen Literaten der Welt. Amerika und Asien  

     
 

Das beste Lebensmotto der Welt  

     
 

Die besten Lebensweisheiten der Welt  

     
 

Liebesbriefe großer Männer – ewig Dein, ewig mein, ewig uns  

     
 

Liebesbriefe großer Frauen – Nimm meine Seele auf und trinke sie …  

     
  Deutschkompetent für Dummwortverbraucher. Neudeutsch – Deutsch  

     

 

Rache ist eine Speise, die man kalt genießt  

     

 

Finde deinen Weg  





Große Briefe der Freundschaft






Durch dick und dünn

 

 

   
  Lyrik  

 

   
  „Des Nachts“. In: Lichtlos. Düstere Kurzgeschichten und lyrische Gedanken.
Herausgegeben von Maren Kiesbye.